Herrenfrisuren

Neues vom sexy Seitenscheitel

Es soll ja immer noch Männer geben, die meinen, dass die perfekte Frisur am besten im Do-it-Yourself-Verfahren herzustellen ist. Alle 14 Tage mit dem Rasierer das Haupthaar in die gewünschte Länge bringen – das war’s. Mecki lässt grüßen. Ihnen sei gesagt: Stoppelhaarschnitte und Bürstenlook sind megaout. Der gepflegte Mann von Welt trägt die Haare etwas länger und achtet auf regelmäßige Pflege. Besonders angesagt sind diesen Sommer Haarschnitte, bei denen das Deckhaar länger ist als die Seiten. Für das perfekte Styling reicht ein wenig Haargel oder Wachs, das morgens nach dem Haarewaschen ins Haupthaar einmassiert wird. So lässt sich das Haar mit ein paar Handgriffen einfach und schnell in Form bringen. Sehr trendy sind dabei Frisuren mit Seitenscheitel. Ein tief angesetzter Scheitel wirkt seriös und sexy zugleich. Modemutige Männer tragen den Pony dabei etwas länger, so dass er tief in die Stirn fällt. Dieser Look kommt bei Frauen besonders gut an, denn ein locker fallender Pony verleiht seinem Träger einen romantischen Touch, ohne dass er dabei wie ein Softie wirken würde. Bei den Haarfarben gilt: Hauptsache natürlich. Strähnen und Tönungen sind out. Egal ob dunkelbraun, blond oder grau: Die natürliche Haarfarbe ist die beste.

Schreibe einen Kommentar